Stefan Schmitz

SHOWtime Solist 2013 -2021

erhielt seine Ausbildung an der Ballettschule der Hamburgischen Staatsoper sowie an der Joop van den Ende Academy. Nach seinem Engagement bei MAMMA MIA! in Hamburg zog es ihn nach Österreich, wo er am Stadttheater Klagenfurt und an der Grazer Oper u. a. in JESUS CHRIST SUPERSTAR, WEST SIDE STORY, LES MISÉRABLES, GRÄFIN MARIZA und CAROUSEL sowie in KISS ME, KATE an der Wiener Volksoper und in DIE HEXEN VON EASTWICK und LES MISÉRABLES am Landestheater Linz zu sehen war. Neben seiner Tätigkeit als Solist in verschiedenen Oratorien und Operetten gab er im Januar 2012 in Lübeck als Kasper Flaut in Benjamin Brittens EIN SOMMERNACHTSTRAUM sein Operndebüt. Zudem stand er in MY FAIR LADY und TITANIC in Bad Hersfeld, als Swing in SPAMALOT am Schauspielhaus Bochum und in OLIVER! am Theater Lübeck sowie in der WEST SIDE STORY am Theater St. Gallen und in EVITA am Wiener Ronacher auf der Bühne. Nach seinem Engagement als Persil in IRMA LA DOUCE am Grenzlandtheater Aachen war er Teil der Welturaufführung von MEINE STILLE NACHT am Landestheater Salzburg und gehörte zuletzt zum Ensemble von BIG FISCH am Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen.
Am Kammertheater Karlsruhe war er als Harry Frommermann in COMEDIAN HARMONISTS zu sehen. Zuletzt war er an der Oper Zürich als Ensemble und Dance Captain in der CSÁRDÁSFÜRSTIN engagiert. Seit 2011 ist er als Tänzer und Sänger Ensemblemitglied der Lübecker Sommeroperette.

erhielt seine Ausbildung an der Ballettschule der Hamburgischen Staatsoper sowie an der Joop van den Ende Academy. Nach seinem Engagement bei MAMMA MIA! in Hamburg zog es ihn nach Österreich, wo er am Stadttheater Klagenfurt und an der Grazer Oper u. a. in JESUS CHRIST SUPERSTAR, WEST SIDE STORY, LES MISÉRABLES, GRÄFIN MARIZA und CAROUSEL sowie in KISS ME, KATE an der Wiener Volksoper und in DIE HEXEN VON EASTWICK und LES MISÉRABLES am Landestheater Linz zu sehen war. Neben seiner Tätigkeit als Solist in verschiedenen Oratorien und Operetten gab er im Januar 2012 in Lübeck als Kasper Flaut in Benjamin Brittens EIN SOMMERNACHTSTRAUM sein Operndebüt. Zudem stand er in MY FAIR LADY und TITANIC in Bad Hersfeld, als Swing in SPAMALOT am Schauspielhaus Bochum und in OLIVER! am Theater Lübeck sowie in der WEST SIDE STORY am Theater St. Gallen und in EVITA am Wiener Ronacher auf der Bühne. Nach seinem Engagement als Persil in IRMA LA DOUCE am Grenzlandtheater Aachen war er Teil der Welturaufführung von MEINE STILLE NACHT am Landestheater Salzburg und gehörte zuletzt zum Ensemble von BIG FISCH am Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen.
Am Kammertheater Karlsruhe war er als Harry Frommermann in COMEDIAN HARMONISTS zu sehen. Zuletzt war er an der Oper Zürich als Ensemble und Dance Captain in der CSÁRDÁSFÜRSTIN engagiert. Seit 2011 ist er als Tänzer und Sänger Ensemblemitglied der Lübecker Sommeroperette.